Konfliktlösung, Klärung & Kommunikation im Blog

Konfliktlösung: Konflikte nutzen statt aushalten!

von Dorle Weyers
Konfliktlösung und Konfliktpraphylaxe durch Coaching & Supervision in Münster & Bonn.

Lieber Harmonie statt Konflikte? Wie Sie harmonischer mit Konflikten umgehen.

Ok, toll sind Konflikte auf den ersten Blick nicht. Aber oft ist es wie mit Pech im Urlaub: Am Ende werden daraus die besten Geschichten! Bewältigen wir Konflikte, wird daraus mehr als eine gute Geschichte: Danach sind wir auch noch klüger. Lesen Sie hier die elf besten Strategien, um  Konflikte auszuhalten, auszutragen und zu nutzen.
Weiterlesen...

Konflikte zwischen Mitarbeitern moderieren: Konfliktmoderation für Führungskräfte

von Dorle Weyers
Unterschiede bringen Konflikte mit sich. Zur 'Diversity-Kompetenz' von Führungskräften gehört daher, Differenzen zwischen Mitarbeitenden in ihrem Bereich aktiv anzugehen, z.B. mittels einer Konfliktklärung. Weil sich so schön aus Fehlern lernen lässt, hier meine aktuellen Top-16 der Konfliktklärungs-Patzer. Damit weder die Arbeit noch die Menschen leiden, weil Führungskräfte anstehende Konfliktmoderationen vermeiden. :)
Weiterlesen...

Kontaktsperre? Warum Ex-Partner Funkstille wollen.

von Dorle Weyers

Von Funkstille, Sendepausen, Kontaktsperren und Ghosting (Teil 2)

In Teil 1 ging es darum, warum der Kontaktabbruch nach einer Trennung auf keinen Fall ein Königsweg für alle Menschen ist. Hier finden Sie nun mögliche Erklärungen dafür, wieso die Funkstille für manche Menschen jedoch der best- oder gar einzig mögliche Weg nach einer Trennung zu sein scheint.
Weiterlesen...

Bei Trennung: Kontaktabbruch?

von Dorle Weyers

Von Funkstille, Sendepausen, Kontaktsperren und Ghosting (Teil 1)

Trennung tut weh. Besonders schmerzhaft kann es werden, wenn ein Partner nach dem Beziehungsende abrupt den Kontakt abbricht. Haben Sie so eine einseitige Kontaktsperre schon mal erlebt? Auf der einen oder anderen Seite? Was passiert nun eigentlich aus psychologischer Sicht auf beiden Seiten?
Weiterlesen...

Paartherapie wenn einer nicht will? 3 Dinge braucht der Mensch ...

von Dorle Weyers
Im Kinofilm ‚Wie beim ersten Mal‘ hat Meryl Streep einfach eine Paartherapie-Woche plus Flugtickets gebucht, die Koffer gepackt und das Taxi bestellt. Ihr Mann fand die Idee blöd, landete aber kurz vorm Abflug doch noch im Flieger.
Im echten Leben helfen vor allem 3 Strategien, wenn Sie Ihre Partnerin bzw. Ihren Partner von einer Paartherapie überzeugen möchten:

Weiterlesen...

Gesund selbstständig: Wie Freiberufler professionell mit Gefühlen umgehen

von Dorle Weyers
Wie können Freiberuflerinnen und Freiberufler professionell mit negativen Gefühlen umgehen? Helfen kluge Ratgeber-Tipps, die unter Professionalität vor allem ewige Gelassenheit und Freundlichkeit verstehen? Das Verhältnis von Emotionen und Professionalität ist für freiberuflich Tätige existenziell, denn:
Weiterlesen...

Schreibtipps für klare Worte: Bessere Texte im Beruf

von Dorle Weyers
"Nichts ist leichter als so zu schreiben, dass kein Mensch es versteht." Das wusste schon Arthur Schopenhauer. Aber prägnant und verständlich zu schreiben ist viel leichter, als manche Texte vermuten lassen. Wie Texte flüssig, schlank, prägnant und wirksam werden, verraten Ihnen die folgenden 10 Leitlinien für gutes Schreiben:

Weiterlesen...

Konflikten vorbeugen – Professionalität mit Gefühl?

von Dorle Weyers

Können Gefühle professionell sein?

Über Gefühle zu sprechen ist in Unternehmen oft Tabu. Doch wenn Menschen sich bei der Arbeit unwohl fühlen, lassen Kooperation und Qualität schnell nach, Konflikte werden tabuisiert und verschleppt. Wie also mit Gefühlen umgehen, wo sachliche Ansätze scheitern?
Weiterlesen...

Schreibtipps für schlechte Texte? - Jeder Text ist Kommunikation

von Dorle Weyers
'Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat.' Dieser hübsche Satz von Wilhelm Busch passt leider auf recht viele Texte. Manchmal ringen wir so sehr um den Inhalt, dass wir die Lesenden vergessen. Was man beim Schreiben besonders leicht falsch macht, zeigen die folgenden 13 einprägsamen Schreibtipps - frei nach Tucholsky:
Weiterlesen...

Entschuldigung! – Von selbstgemachten Gefühlen, Ärger und Verletzungen

von Dorle Weyers

Was genau tut Ihnen eigentlich leid, wenn Ihnen etwas leid tut?

Schlecht gewählte Worte eignen sich bekanntlich bestens, um Konflikte zu eskalieren. Im Streitfall dürfen Sie Ihre Formulierungen daher getrost öfter mal auf die Goldwaage legen. Angenommen, Sie möchten sich z. B. bei jemandem entschuldigen, so macht es einen Unterschied, ob Sie sagen:
Weiterlesen...