Von Beziehungen, Problemen & Lösungen

Was hält Paare zusammen und die TreueLust am Leben?

Manche sagen, es sei ganz einfach, drei Dinge brauche das Paar: 1. gemeinsames Vergnügen, 2. einen guten Umgang mit Unterschieden und 3. die Fähigkeit, sich konstruktiv auseinanderzusetzen. Doch hinter diesem einfachen Dreisatz verbirgt sich eine komplexe und oft komplizierte Realität. Mit Unterschieden umzugehen, Nähe zu genießen und sich fair zu streiten, das ist für viele Paare eine Herausforderung und führt nicht selten zu Beziehungskonflikten. 

Kein Wunder, dass es in Paartherapie und Eheberatung besonders oft um Fragen geht, wie: Passen wir wirklich (noch) zueinander oder sind wir zu verschieden? Können und wollen wir uns annähern oder einigen? Oder ist es gut, so verschieden zu sein, weil das 'zu viel Nähe' verhindert? Bereichern wir uns mit unseren Eigenarten? Kommt jeder auf seine Kosten? Oder bringen wir uns immer wieder auf die Palme und gehen uns dann fast an den Kragen?

Beziehungsprobleme lösen mit TreueLust

Paarkonflikte und Beziehungsprobleme drehen sich oft um klassische Felder des Zusammenlebens und um die Rollen, die beide in der Partnerschaft einnehmen. Auch mit Veränderungen im Laufe der Zeit umzugehen ist nicht immer einfach. Hier erfahren Sie deshalb mehr darüber, wie Sie Ihre Beziehung zu jeder Zeit pflegen und vielleicht schon so manchen Beziehungskonflikt lösen können, z. B.:

  • über Paar-Zeiten: also die Bedeutung von Veränderungen und unterschiedlichen Phasen in Beziehungen,
  • über typische Paar-Rollen: also den Umgang mit Unterschieden, Polarisierungen und Zuschreibungen, die vielen Konflikten zugrunde liegen,
  • mit den 50 Beziehungsfragen aus sechs Feldern, die es in jeder Partnerschaft zu pflegen, und manchmal zu beackern gilt,
  • sowie interessante und witzige Links rund um Paare, Liebe, Beziehungsprobleme und Paartherapie.

Lösen statt trennen – TreueLust statt Paarkonflikt

Manche Paare suchen bei Ehe- und Beziehungsproblemen zunächst nicht nach gemeinsamen, tragfähigen Lösungen. Stattdessen greifen sie auf alte Streitmuster zurück, die oft wenig konstruktiv sind. Stets gleiche, wiederkehrende Auseinandersetzungen hinterlassen dann das Gefühl, nichts verändern zu können und einander nicht zu verstehen. So häufen sich Ärger, Unmut und Unglück an. Auch gut gemeinte Konfliktvermeidung schafft vielfach Distanz und entzieht der Beziehung die Energie.

Neue Lösungen statt alte Streit-Muster

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer so wirkt: Mit Beziehungsproblemen zu leben ist meist schwieriger, als sie zu lösen. Und nicht nur das: Mit chronischen Beziehungskonflikten zu leben kann körperlich und seelisch krank machen. Paar- und Beziehungskonflikte möglichst schmerzfrei, zeitnah und nachhaltig zu lösen, ist daher gesund und eines der Erfolgsrezepte glücklicher Partnerschaften. Besser als Probleme zu lösen, ist wohl nur: ihnen vorzubeugen. ;)

Die folgenden Seiten können Ihnen in beiden Fällen gute Dienste leisten: sowohl bei der Prophylaxe als auch bei der Problemlösung.

Wollen Sie trotz häufiger Paarkonflikte Ihre Beziehung erhalten oder retten? Dann unterstütze ich Sie dabei sehr gern mit einer Paartherapie oder Eheberatung in Bonn oder Münster.